top of page

Was ist telephatische Pferdekommunikation?

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Pferdekommunikation ist ein Gespräch mit einem Pferd über Telepathie. - Wie bitte? Im Geiste? Ganz genau. Es klingt verrückt, fühlt sich anfangs auch so an. Doch wer sich für diese Erfahrung öffnet merkt schnell, dass dies jeder kann: Gedankenübertragung, anwenden, die über Worte, Bilder und Empfindungen stattfindet. Telepathie ist eine ganz natürliche Möglichkeit der Kommunikation aller fühlenden Wesen, die auch über Distanz funktioniert. Immer mehr Pferdebesitzer entdecken diesen Schlüssel für eine harmonische Pferd-Mensch-Beziehung.

 

Tierkommunikation ist so hilfreich, weil wir durch sie tiefer in die Welt der Pferde eintreten können. Neben Körpersprache, Mimik und Lauten senden und empfangen sie auf der feinstofflichen Ebene auch Bilder, Gedanken und Gefühle. Mit sehr feinen Antennen ausgestattet sind sie durchaus auch in der Lage menschliche Gedanken und Emotionen zu „lesen“. Daher bekommen Pferde sehr viel mehr von den emotionalen und mentalen Verfassungen ihrer Menschen mit, als diese vielleicht ahnen. Das ist auch der Grund, warum Pferde uns als Spiegel dienen: Weil sie unsere Energien und Gedanken lesen können.

 

Umgekehrt werden Pferde leider oft nicht richtig von ihren Menschen verstanden, was zu großen Problemen führen kann. Dominanzgedanken und der entsprechende Umgang mit Pferden degradieren sie - meist unbewusst - zu reinen Befehlsempfängern. Dies mag funktionieren um ein Pferd zu manipulieren und unter Kontrolle zu bringen, ist jedoch immer eine Beziehung, die auf Macht statt auf Liebe basiert. Es liegt auf der Hand, dass das Konzept der Dominanz keine echte und freie Kommunikation mit einem Pferd zulässt. Was also tun?

Da der menschliche Verstand allein nicht kompatibel mit der Pferdesprache ist, sind wir aufgefordert "Pferdisch" zu lernen oder einen Dolmetscher zu engagieren.  

Durch einfühlsame Pferdegespräche kann ein verständnisvolles und glückliches Miteinander entstehen. Suchst du nach einem Weg deine Pferd-Mensch-Beziehung zu vertiefen, lass dein Pferd selbst sprechen! Es ist verblüffend und beglückend zugleich, welch kleine Wunder daraus entstehen können.

 

Glücklicherweise verfügen wir Menschen ebenfalls über unseren

6. Sinn durch den wir uns ganz leicht mit anderen Lebewesen austauschen können. Probier´es einfach aus, wenn du neugierig bist!

 

Echtes Pferdeverständnis hat damit zu tun, nicht mehr zu interpretieren oder zu manipulieren sondern dem Pferd Raum zu geben sich aufrichtig mitteilen zu dürfen.

Wie kann ich dich mit deinem Pferd unterstützen?

Ich biete dir an:

 

  • ein Pferdegespräch mit deinem Pferd zu führen (über die Ferne oder vor Ort)

  • dich telepathische Pferdekommunikation in einem Basiskurs selbst erleben zu lassen

  • Pferdekommunikation in der energetischen Freiarbeit mit dir und deinem Pferd zu trainieren. (Energie- und Körpersprache von Pferden & Menschen.)

Egal, ob du einen Basiskurs Pferdekommunikation mit mir buchst und dadurch lernst, dich selbst telepathisch mit deinem Pferd zu verbinden oder mich für ein Pferdegespräch mit deinem Pferd beauftragst oder ob du mich als Pferdekommunikatorin in der Freiarbeit engagierst:

 

Ich bin als Sprachrohr & Beziehungscoach für dich und dein Pferd da, um eure Verbindung so glücklich und harmonisch wie möglich werden zu lassen.

bottom of page